Feuerwehreinsatzkarte

Am Nachmittag des 18.09.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld zu einer Türöffnung (Kind im Schlafzimmer eingeschlossen) in einem Einfamilienhaus alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und 11 Mann zum Einsatz aus. Rasch konnte die Tür mithilfe des Türöffnungswerkzeuges aufgebrochen werden und das Kind konnte wieder unverletzt an die Eltern übergeben werden. Nach ca. einer Stunde konnte wieder eingerückt werden.

Text und Fotos: STF-Pinkafeld

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844