Feuerwehreinsatzkarte

Am Nachmittag des 19.04.2017 wurde die Stadtfeuerwehr Pinkafeld mittels Rufempfänger zu mehreren Sturmeinsätzen alarmiert.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug) und dreizehn Mann zu mehreren Einsatzadressen aus. Durch die starken Windböen knickten immer wieder Bäume, die die Verkehrswege blockierten.  Teilweise musste zu mehreren Einsatzadressen zeitgleich ausgerückt werden.

Erst gegen Abend entspannte sich die Situation für die Feuerwehr.

Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld bedankt sich bei allen für die gute Zusammenarbeit.

Text und Fotos: STF-Pinkafeld

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844