Feuerwehreinsatzkarte

 

Am Montag, dem 10. Juli 2017 gegen 16:00 Uhr fuhr ein Traktor, in der Dornburggasse in Obewart, in Richtung B-50 (Grazer Straße). Durch einen technischen Defekt bei der Motorölpumpe verlor der Traktor Motoröl. An der Ampelkreuzung kam er dann zum Stehen.Die Stadtfeuerwehr Obewart wurde um 16:21 Uhr zum Gefahrguteinsatz alarmiert. Die Ölspur ist über 600 Meter lang und wird mit Bindemittel gebunden. Die Straße wird derzeit händisch mit dem Bindemittel gekehrt. Wir sind mit zehn Mann und drei Fahrzeugen (ELF, SRF und KAT-LKW) im Einsatz. Etwa zwei Drittel der Straße wurden bereits vom Öl befreit und gesäubert.

 

Wir bedanken uns bei der LSZ-Burgenland, der Polizei und der Straßenmeisterei Bernstein für die gute Zusammenarbeit.

Text und Fotos: STF-Oberwart

 

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Rettung 144
Ärzte- & Apothekennotruf 141
Landeswarnzentrale 130

Krankentransporte Burgenland

Arbeitersamariterbund 14841
Rotes Kreuz 14844