Besuch des Lehrgangs Führen 3 der Landesfeuerwehrschule

Im Zuge des Lehrganges Führen 3 (Großeinsatz und KHD) besuchten die Lehrgangsteilnehmer der Landesfeuerwehrschule Burgenland die LSZ.

Im Zuge des Lehrganges Führen 3 (Großeinsatz und KHD) besuchten die Lehrgangsteilnehmer der Landesfeuerwehrschule Burgenland die LSZ.

Geschäftsführer DI Christian Spuller begrüßte die Besucher, erklärte den Aufbau und die Strukturen der LSZ. Leitstellenleiter Alexander Heller führte durch die LSZ und stellte das Einsatzleitsystem vor.

Auch das Unwettermodul wurde vorgestellt und die Schritte von der Notrufannahme bis zur Disposition der Einsatzmittel im Detail besprochen und genau erklärt. 
Da einige Fragen über den Statusbetrieb im Feuerwehrdienst gestellt wurden, erklärte unser Leitstellenleiterstv. Christian Jäger die genauen Abläufe. Er berichtete auch, dass die Feuerwehren Neusiedl am See und Mörbisch seit einigen Monaten im Testbetrieb sind und der Statusbetrieb sehr gut funktioniert.

Zum Abschluss möchten wir uns noch bei unseren Besuchern für die interessanten Gespräche bedanken, wünschen Euch für Eure Zukunft im Feuerwehrdienst alles Gute und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!