Coronavirus Hotlines

- Infoline Coronavirus durch Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES)
Auskünfte zum Virus (aktuelle Ausbreitung, Maßnahmen anderer Staaten, Anfragen zu Verhaltensempfehlungen, Krisengebiete, Schutzmasken, udgl.) erhalten Sie unter der Rufnummer:   0800 555 621  (Die Infoline ist 24 Stunden am Tag erreichbar)

- Telefonische Gesundheitsberatung 1450
Die Telefonische Gesundheitsberatung steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Was muss ich tun, wenn ich in einem Risikogebiet war?
Für Personen, die in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren und Symptome einer Atemwegsinfektion (Husten, Halsweh, Fieber, Atembeschwerden) oder seltener eventuell Erbrechen und Durchfall haben, gilt:

Gehen Sie NICHT zum Hausarzt oder in ein Krankenhaus, sondern bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie die die telefonische Gesundheitsberatung unter 1450 zur weiteren Vorgehensweise (diagnostische Abklärung) und schildern Sie Ihre Reiseroute und Symptome!

- Informationen vom Land Burgenland
Ab sofort stehen verschiedene Hotlines - für jeden Schultyp eine eigene - für Fragen zur Vorgehensweise in den burgenländischen Schulen zur Verfügung.

Kindergarten: 057 600 1030

Pflichtschulen:
Bezirk Neusiedl/See: +43 2682/7102101
Bezirk Eisenstadt/Mattersburg: +43 2682/7101031
Bezirk Oberpullendorf/Oberwart: +43 2682/7102301
Bezirk Güssing/Jennersdorf: +43 2682/7102401

Allgemeine Sonderschulen: +43 2682/7101117
Allgemeinbildende Höhere Schulen: +43 2682/7101118
Berufsbildende Mittlere und Höhere Schulen sowie Berufsschulen: +43 2682/7101235

https://www.burgenland.at/themen/gesundheit/coronavirus/